Weiher und Feuchtbiotop im Nesselwanger Ried bei Überlingen am Bodensee


Mit dem Weiher am Nesselwanger Ried wurde das 26. Feuchtbiotop der Heinz Sielmann Stiftung im Biotopverbund Bodensee eingeweiht.
Der Weiher ist mit etwa 14.500 m2 ein vielfältiger Stillgewässerkomplex mit Schutzgräben, Inseln und verschiedenen Wasserzonen.
Er bietet einen wertvollen Lebensraum für Amphibien, Vögel und Insekten. Das ufernahe Umfeld wird künftig mit Hinterwäldern Rindern beweidet.
Hier wurden bereits Weißstörche beobachtet. Eine Beobachtungsplattform bietet Naturerlebnismöglichkeiten und Informationen zum Projekt.


Gabionenwand für Naturtheater Dotternhausen


Hier erfüllt die Gabionenwand neben der räumlichen Abgrenzung auch gestalterische Zwecke. Im Naturtheater Dotternhausen werden unter anderem die natürlichen Rohstoffe zur Zement- und Betonherstellung mit ihrer Entstehungsgeschichte dargestellt. In dieses Bild fügt sich die mit Betonrecycling gefüllte Gabione ein.


Fassaden-Gabione als Blickfang


In Dettenhausen sind die Fassaden-Gabionen ein besonderes gestalterisches Element am Edeka-Markt. Sie ziehen die Blicke aller Vorbeifahrenden unmittelbar auf sich und bringen das beleuchtete Edeka-Zeichen super zur Geltung.

ANSCHRIFT


NACKEN GMBH
Hardstraße 13
78256 Steißlingen

Fon: +49 (0)7738 92950
Fax: +49 (0)7738 929599
info@nacken-steisslingen.de

SOCIAL