Special Olympics

Die Nacken GmbH ist jetzt auch Sponsor der Special Olympics Baden-Württemberg. Die Organisation trägt dazu bei, Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung in ihren sportlichen Aktivitäten zu fördern, ganz nach dem Motto: Bewegung macht Spaß und steigert die Lebensqualität.

Neuzugang in unserem Baggerfuhrpark

Wir haben Nachwuchs bekommen, er trägt den Namen Liebherr A 918 Compact. Mit seinen 19 Tonnen Einsatzgewicht ist er immer noch sehr wendig und leistungsstark
Mit neuster Abgastechnik und Bio-Öl tut er auch unserer Umwelt etwas Gutes.
Willkommen in unserem Fuhrpark.

Neue Fischtreppe im Kreuzbach

Es ist immer wieder eine große Freude, wenn wir ein fertiges Bauwerk übergeben dürfen. Das Wasser im Kreuzbach bei Vaihingen Enz fließt nun über eine neue raue Rampe. Diese wurde als Teilrampe mit Niedrigwasserbett an der rechten Uferseite gebaut. Im Zuge der Arbeiten wurde auch das zum Teil verbleibende Streichwehr saniert, welches damit weiterhin den gesteuerten Zufluss in den Mühlkanal sicherstellt.

DANKE an das ganze Baustellenteam und an alle Vertreter des Bauherrn.

Neuzugang in unserem Baggerfuhrpark

Der neuer Liebherr R914 Comp. ist seit kurzem einsatzbereit. Die letzten Schliffe und Anbauten sind erledigt. Unser kleinster Bagger ist groß ausgestattet und so waren wir die letzten Tage damit beschäftigt, das GPS-System zu rüsten. Mit Gummi-Kette erweitert er sein Einsatzgebiet auch auf empfindliche Beläge. Mit unserem neuen R914 Comp. werden wir noch ein bisschen flexibler in der Welt des Baggerns.

Fahrsicherheitszentrum Steißlingen

Mit PKWs und Transportern trainierten wir im neuen Fahrsicherheitszentrum Steißlingen umsichtiges Agieren auch in brenzlichen Situationen. Rutschige Fahrbahnen, plötzliche Hindernisse auf der Geraden oder in der Kurve und auch die Schleuderplatte brachten uns einige Male zum Schwitzen.
Ein begeistertes DANKE an unsere tolle Catering-Crew Maria, Tina und Andreas und an das engagierte Team des Fahrsicherheitszentrums für den gelungenen Tag!

Baustelle mit Familientradition

Bei der Streckenerweiterung der Stuttgarter S-Bahnlinie U12 wurden an der Löwentorstrasse vorhandene Blocksteinwände zurückgebaut. Ausgewählte Steine wurden gelagert und nun vom Baggerfahrer Manuel Jennewein mit seinem Team in neue Blocksteinwände wieder eingebaut. Er wusste wie es geht, denn er hat gut aufgepasst, als genau diese Steine sein Vater Andreas Jennewein vor 20 Jahren schon versetzt hatte.
Vater und Sohn - inzwischen beide Baggerfahrer bei uns. Wir freuen uns sehr darüber und sagen Danke an euch und an das ganze mitwirkende Team!!!

Hochwasserschutz mit Medienpräsenz und fortschrittlicher Technik

Effizient und genau nach digitalen Daten, kann so der Hochwasserschutz für die Anwohner verbessert werden. Göllsdorf ist gewappnet für die niederschlagsreicheren Jahreszeiten.